13.10.2012 18:36 Uhr

Jahrestag der Occupy-Bewegung

Ein Aktivist steht vor der Frankfurter Zentrale der Commerzbank. Mit einem „Globalen Tag des Lärms“ wollten die Kapitalismuskritiker von Occupy am Samstag den ersten Geburtstag ihrer Bewegung feiern - und erneut auf ihre Ziele aufmerksam machen.

Foto: dpa