23.07.2013 13:20 Uhr

Stromfresser im Haushalt

Im Haushalt können sich viele Stromfresser verstecken. Einzeln verbrauchen die Geräte nicht viel Energie - aber in der Summe wird es teuer. Energieexperten können mit Zwischensteckern messen, was ein Gerät verbraucht. Herkömmliche Waschmaschinen verbrauchen bei 30 Grad circa 0,2 bis 0,4 Kilowattstunden. Schon bei einem Waschgang bei 40 Grad verdoppelt sich der Verbrauch, bei 60 Grad sind es fünf Mal soviel. Der Tipp: Waschmaschine immer voll befüllen und bei möglichst niedrigen Temperaturen waschen. Und nach dem Gebrauch vom Stromnetz trennen, denn...

Foto: dpa

Stromverbrauch Raus mit dem alten Kühlschrank?

Kühlschrank, Herd und Waschmaschine sind große Stromfresser im Haushalt. Wie kann man den Stromverbrauch senken und Geld sparen? Hier einige Tipps. Von Marc Röhlig mehr