23.03.2012 09:59 Uhr

Die Schlecker-Insolvenz - eine Chronik der Ereignisse

1. Juni 2012 - Nichts mehr los bei Schlecker. Mehr als 2000 Filialen sind bereits geschlossen. Die Investoren-Konzepte können die Gläubiger nicht überzeugen. Nun ist auch für den Großteil der übrigen 3000 Geschäfte bald Schluss.

Foto: dpa

Berliner Kunstszene Schlecker-Filiale als Ausstellungsraum

Viele der 187 ehemalige Schlecker-Filialen stehen in Berlin leer. In Prenzlauer Berg nutzen zwei Künstler die Fläche nun als Ausstellungsraum. So lange kein neuer Mieter gefunden ist, dürfen sie bleiben. Von Alexander Haneke mehr