04.03.2014 13:48 Uhr

Humboldts Reisetagebücher

Die Amerikanischen Reisetagebücher Alexander von Humboldts sind in die Staatsbibliothek zu Berlin eingezogen - und wurden am Dienstag erstmals einem Fachpublikum gezeigt. Ende 2013 hatte die Stiftung Preußischer Kulturbesitz die Tagebücher erworben, noch im laufenden Jahr soll die Ausstellung für Jedermann geöffnet werden. Die Tagebücher...

Foto: dpa

Digital Humanities Alexander von Humboldt digital wachgeküsst

Das Editions-Projekt der Berlin-Brandenburgischen Akademie zu Alexander von Humboldts großen Reisen erhält den Digital-Humanities-Preis. Von Amory Burchard mehr