Medien : 15 JAHRE LANG „ANCHORMAN“ DER „TAGESTHEMEN“

-

Was am 1. Juli 1991 begann, wird am 31. August 2006 beendet sein: die Moderation der „Tagesthemen“ in der ARD durch Ulrich Wickert . Der Journalist, damals 49 Jahre alt und Korrespondent in Paris, übernahm von Hanns Joachim Friedrichs .

Ulrich Wickert, die Idealbesetzung : gebildet und kultiviert, als Sohn des Diplomaten und Schriftstellers Erwin Wickert geboren, mehrsprachig aufgewachsen und weit gereist, ein seriöser Journalist und ein erfolgreicher Buchautor.

Beim Publikum galt Wickert schnell als kompetent und glaubwürdig, er war und er ist beliebt . Bedrohlich wurde es für ihn nur selten, eigentlich nur einmal, als er im Oktober 2001 Osama bin Laden und George W. Bush „ die gleichen Denkstrukturen“ attestierte. Wickert, scharf kritisiert, entschuldigte sich mehrfach und durfte weiterarbeiten.

Mit der Debatte um Waffen-SS-Mitglied Günter Grass konnte sich Wickert in seiner künftigen ARD-Aufgabe präsentieren: „Wickerts Bücher “. Die ARD sagt am 30. August „Adieu Mr. Tagesthemen“ . Am 1. September folgt ihm Tom Buhrow als Anchorman.jbh

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben