Medien : „24“ auch ohne Sutherland?

In den USA laufen derzeit die Dreharbeiten zur achten Staffel der Echtzeitserie „24“ auf Hochtouren – das Team ist, was die Zukunft betrifft, jedoch recht verunsichert. Produzent Evan Katz deutete an, Ausstiegsszenarien in die Staffel einzubauen, falls Auftragssender Fox die Serie kurzfristig beenden möchte. Laut Branchendienst quotenmeter.de betonte Hauptdarsteller Kiefer Sutherland zuletzt öfter, er könne sich „24“ auch ohne die von ihm verkörperte Hauptfigur Jack Bauer vorstellen. In Deutschland läuft derzeit die siebte Staffel auf Kabel1. Tsp

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben