Medien : 477 SENDUNGEN

Was am 4. Januar 1998 begann, endet heute mit der 477. Ausgabe: „Sabine Christiansen“, die Talkshow am Sonntag um 21 Uhr 45 im Ersten. Die von der Christiansen-Firma TV21 produzierte Sendung aus der „Blauen Kugel“ an der Gedächtniskirche ist Marktführer beim politischen Talk, laut ARD wird sie im Schnitt von 4,4 Millionen Menschen gesehen, der Marktanteil liegt bei über 16 Prozent. Das „Who’s who“ der deutschen Politik war zu Gast, aber auch internationalen Größen wie Kofi Annan, die Clintons, Bill Gates, Tony Blair, US-Präsident George W. Bush saß sie im Mai 2006 gegenüber. Die Rangliste der zehn häufigsten Gäste lautet: Guido Westerwelle (FDP/31 Mal), Wolfgang Gerhardt (FDP/24), Angela Merkel (CDU/23), Hans Eichel (SPD/23), Jürgen Falter (Politikwissenschaftler/23), Gregor Gysi (Die Linke/22), Otto Schily (SPD/22), Oskar Lafontaine (Die Linke/21), Friedrich Merz (CDU/21), Wolfgang Clement (SPD/20). Auf dem Sendeplatz von „Sabine Christiansen“ folgt im September „Anne Will“. Will moderiert heute Abend zum letzten Mal die „Tagesthemen“ in der ARD. jbh

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben