Medien : 7,5 Millionen sahen "Semmeling"-Auftakt

jbh

Als "Traumstart" hat das ZDF die Einschaltquote von Dieter Wedels Sechsteiler "Die Affäre Semmeling" bezeichnet. 7,47 Millionen Zuschauer (22,4 Prozent Marktanteil) sahen am Mittwochabend nach Senderangaben den ersten Teil der Saga. ZDF-Programmdirektor Markus Schächter sagte zu diesem Erfolg: "Wir haben erwartet, dass diese spannende Geschichte über Menschen im Räderwerk von Politik und Finanzbehörden und über die Ohnmacht des kleinen Mannes die Zuschauer fesseln würde. Dieter Wedel ist ein herausragender Erzähler solcher Geschichten." Wedels letzter Sechsteiler, "Der König von St. Pauli", war allerdings noch besser gestartet. Die Sat 1-Produktion erreichte am 13. Januar 1998 in der Auftaktfolge 8,95 Zuschauer, was einen Marktanteil von 28,1 Prozent bedeutet. Im Verlauf erreichte der Film über neun Millionen.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben