Medien : Alt und neu: Pilawa rettet Millionen

Foto: dpa
Foto: dpaFoto: dpa

„Rette die Million!“ – mit Jörg Pilawas neuer Quizshow beim ZDF ab 13. Oktober bekommt der Mittwochabend im Zweiten eine andere Programmfärbung. Wo bislang Rudi Cerne nach Verbrechern suchte, soll nun auch öfters großes Samstagabend-Entertainment à la Pilawa laufen. Im Grunde macht der Moderator im ZDF das Gleiche wie bei der ARD: ein Moderatorenstuhl, schlaue Fragen stellen, ein bisschen Verunsichern, Kandidaten in Zweierteams, die Aussicht auf das große Geld. Eine Quizshow in leicht verändertem Gewand. Der Showtitel soll laut ZDF Programm sein, „noch nie waren die Kandidaten so nah dran am ganz großen Geld“. Zu Beginn überreicht Pilawa eine Million Euro in bar. Diese Million gehört ihnen, wenn sie acht Fragen beantworten können. Sie müssen jede Frage beantworten und bei jeder Frage die gesamte Summe setzen. „Wissen und Zocken, ein Mix, auf den ich mich freue“, lässt Jörg Pilawa ausrichten. Die Show soll in diesem Jahr noch drei Mal zu sehen sein. Tsp

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben