Medien : Am 4. August endet das analoge Antennenfernsehen

-

In Berlin und seinem Umland steht das herkömmliche Antennenfernsehen vor dem Aus. Am 4. August werden die letzten analogterrestrisch verbreiteten Programme abgeschaltet, teilte die MABB mit. Wer dann kein Empfangsgerät für den digital-terrestrischen Antennen-Empfang besitzt, sieht nur noch Flimmern und Rauschen. dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben