Am Ring für die ARD : Bommes löst Hartmann als Boxmoderator ab

Erst gibt Waldemar Hartmann "Waldis Club" auf, jetzt wird er fürs Erste auch nicht mehr am Ring stehen.

von
Steht demnächst mit Henry Maske am Ring: ARD-Moderator Alexander Bommes.
Steht demnächst mit Henry Maske am Ring: ARD-Moderator Alexander Bommes.Foto: WDR

Nach dem Aus von „Waldis Club“ muss sich Waldemar Hartmann nun auch als ARD-Boxmoderator verabschieden. Ab Januar 2013 übernimmt Alexander Bommes die „Sportschau live – Boxen“. Gemeinsam mit dem ARD-Boxexperten Henry Maske soll er das Geschehen im und am Ring analysieren. Dies teilte die ARD nach der Sitzung der ARD-Sportchefs am Mittwoch mit.

Hartmanns Vertrag läuft Ende 2012 aus. „Ich danke Waldemar Hartmann sehr für seinen Einsatz und für seine kompetente und leidenschaftliche Begleitung der Boxübertragungen", sagte ARD-Sportkoordinator Axel Balkausky.

Bommes ergänzt seit Frühjahr 2011 das „Sportschau“-Moderatoren-Team im Ersten, er war bei den Übertragungen von den Olympischen Spielen zu sehen und ist derzeit auch bei den Paralympics für die ARD im Einsatz. sop

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben