Medien : An Gerhard Ziegler Pannenexperte von PC-Notruf

Internet Explorer neu installieren

An Gerhard Ziegler

Wie kann ich bei gravierenden Problemen mit dem Internet Explorer das Programm neu installieren?

Wenn Probleme mit dem Internet Explorer auftreten, kann als letztes Mittel eine Neuinstallation sinnvoll sein. Hierfür wählt man in der Systemsteuerung den Punkt Software aus. In der linken Spalte des Fensters befindet sich der Punkt Windows-Komponenten hinzufügen/entfernen. Nach einem Klick darauf öffnet sich der Assistent für Windows-Komponenten, in dem unter anderem auch der Internet Explorer mit einem Häkchen aufgeführt ist. Wenn Sie diesen Haken entfernen und auf weiter klicken, beginnt Windows mit der Deinstallation des Internet Explorers.

Um den Internet Explorer jetzt wieder in das System einzubinden, gibt es zwei Möglichkeiten. Die erste ist, dass man genauso vorgeht wie bei der Deinstallation, nur dass man jetzt das Häkchen wieder setzt. Windows schreibt alle Einträge neu in das System. Hierbei ist jedoch zu beachten, dass bei dieser Möglichkeit nur eine Re-Initialisierung der Einstellungen und der Dateien vorgenommen wird – mitsamt aller eventuell vorhandenen Fehler.

Bei der zweiten Möglichkeit wird der Internet Explorer mit neuen Dateien aus dem Internet installiert. Dabei ist es wichtig, dass man sich vor der Deinstallation die 500Kilobyte große Installationsdatei für den Internet Explorer herunterlädt. Diese findet man auf der Seite www.microsoft.de unter der Rubrik Downloads. Wählen Sie hier den Internet Explorer 6 Service Pack 1 und speichern Sie diese Datei zum Beispiel auf dem Desktop ab. Danach wird zuerst die alte Variante wie oben beschrieben deinstalliert. Nun stellen Sie eine Verbindung mit dem Internet her und starten danach die gespeicherte Datei mit einem Doppelklick. Jetzt sucht sich das Installationsprogramm automatisch die passenden Komponenten für das jeweilige Betriebssystem. Diese Variante ist aber eher für ISDN- bzw. DSL-Zugänge geeignet, da im extremsten Fall bis zu 80 Megabyte an Daten aus dem Internet geladen werden müssen. Nach erfolgreicher Installation sollte die Updateseite von Microsoft besucht werden, da diverse Sicherheitsupdates nachinstalliert werden müssen. Foto: Mike Wolff

– Haben Sie auch eine Frage?

Dann schreiben Sie uns:

E-Mail: computer@tagesspiegel.de

Postanschrift: Verlag Der Tagesspiegel,

Redaktion Computer, 10876 Berlin

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben