Medien : An Lutz Treutler Geschäftsführer Com.Box

Internet-Favoriten besser verwalten

An Lutz Treutler

An der Favoritenliste des Internet Explorers ärgert mich, dass neue Einträge nicht automatisch alphabetisch geordnet werden, sondern immer am Ende der Liste erscheinen. Kann ich das ändern?

Im Laufe der Zeit kommen schnell einige Dutzend Webseiten im Favoritenordner des Internet Explorers zusammen. Dabei wird standardgemäß der letzte neu hinzugekommene Eintrag ans Ende der Liste gesetzt. Um die Liste in eine alphabetische Ordnung zu bekommen, klicken Sie im Internet Explorer im Menü Favoriten einen beliebigen Eintrag mit der rechten Maustaste an und wählen dann mit der rechten Maustaste „Nach Namen sortieren“ aus. Eine Automatik gibt es dafür leider nicht. Zusätzliche Ordnung in die Liste bringen eigene Kategorien. Dazu wird für jede Kategorie ein eigener Ordner angelegt. Werden neue Favoriten gespeichert, wählt man dafür direkt den neuen Ordner aus. Um bestehende Favoriten neu zu ordnen, klicken Sie im Menü Favoriten auf „Favoriten verwalten“. Wählen Sie nun den Menüpunkt „Ordner erstellen“ aus und vergeben einen Namen für die Kategorie. Damit ein bestehender Link einer Kategorie hinzugefügt wird, müssen sie den Eintrag zunächst anklicken. Über die Funktion „Verschieben“ können Sie ihn nun der Kategorie hinzufügen. Foto: Kitty Kleist-Heinrich

– Haben Sie auch eine Frage?

Dann schreiben Sie uns:

E-Mail: computer@tagesspiegel.de

Postanschrift: Verlag Der Tagesspiegel,

Redaktion Computer, 10876 Berlin

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben