Medien : An Reinhold Scheck Experte für Windows-Fragen

An der richtigen Stelle gefaltet

An Reinhold Scheck

Wie bringe ich in Word Faltzeichen an, damit ein Brief exakt gefaltet und in Standardkuverts eingelegt werden kann?

Auf einem zweimal zu faltenden A4-Geschäftsbrief nach DIN 676, Form B, der exakt in ein Standard-Fensterkuvert (Typ DIN lang) passt und die Adresse vollständig im Fester zeigt, wäre mindestens eine Falzmarke zu fixieren: ein kleiner Querstrich am linken Blattrand, 10,5 cm vom oberen Blattrand entfernt, unabhängig vom Text.

Gehen Sie wie folgt vor: Klicken Sie rechts in eine beliebige Symbolleiste und öffnen Sie dann die Symbolleiste Zeichnen. Wählen Sie das Werkzeug Linie. (Wenn Sie Word 2002 oder 2003 benutzen, drücken Sie die Taste , um den jetzt erscheinenden Zeichnungsrahmen zu entfernen.) Zeichnen Sie mit gedrückter Maustaste eine horizontale Linie beliebiger Länge an beliebiger Position. Klicken Sie diese Linie doppelt an, um den Formatierungsdialog zu öffnen. Legen Sie in den verschiedenen Registern Folgendes fest:

Im Register Farben und Linien ggf. eine Linienfarbe und eine Stärke von 0,5 pt. Im Register Größe eine Breite von 0,4 cm. Im Register Layout nach Klick auf die Schaltfläche „Weitere…“ bei Horizontal eine absolute Position 0,3 cm rechts von Seite sowie bei Vertikal eine absolute Position 10,5 cm unterhalb von Seite. (Der Begriff „Seite“ meint hier den Blattrand). Dann – wichtig – schalten Sie bei Optionen die Vorgabe „Objekt mit Text verschieben“ aus. Nach dem abschließenden „OK“ wird die Falzmarke positioniert und eingerichtet. Natürlich können Sie die Eigenschaften nach erneutem Doppelklick auf das Objekt jederzeit wieder ändern.

Einige Punkte, die Sie beachten sollten: Testen Sie, ob Ihr Drucker ein Objekt drucken kann, das so dicht am Blattrand liegt. Positionieren Sie es bei Bedarf etwas weiter innen. Speichern Sie das Blatt als Dokumentvorlage, um immer wieder darauf zugreifen zu können.

Weitere Informationen dazu erhalten Sie unter anderem in meinem Buch „DTP & Gestalten mit Word“, erschienen im Franzis Verlag, März 2004. Foto: Kai-Uwe Heinrich

– Haben Sie auch eine Frage?

Dann schreiben Sie uns:

E-Mail: computer@tagesspiegel.de

Postanschrift:

Verlag Der Tagesspiegel,

Redaktion Computer, 10876 Berlin

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben