Medien : an Reinhold Scheck Experte für Windows- und Office-Fragen

Updates mit langsamen Modem

an Reinhold Scheck

Ich benutze ein langsames Modem und würde gerne die von einem anderen PC mit DSL-Anschluss geladenen Windows-Updates auf meinen Computer übertragen und installieren. Geht das?

Wenn Sie Windows XP benutzen und keine Erfahrungen mit der Verwaltung des Betriebssystems haben, sollten Sie die langen Download-Zeiten Ihres Modems in Kauf nehmen und auf „Automatische Updates“ nicht verzichten. Als nicht ganz so sichere Alternative können Sie regelmäßig die Seite http://update.microsoft.com/ aufrufen.

In beiden Fällen wird Ihr Computer untersucht, um festzustellen, welche Sicherheitslücken existieren und welche Updates installiert werden müssen. Sie können „Automatische Updates“ so einstellen, dass das Download erfolgt, Sie aber selbst bestimmen, wann die Installation erfolgen soll. W$

Microsoft bietet seine XP-Updates gelegentlich als Beigabe in Computer-Zeitschriften auf einer CD an. Es gibt Firmen, die solche Sicherheitsupdates im CD- Abo verkaufen. Ob allerdings ein langsames Download per Modem eine jährliche Zusatzausgabe von 60 Euro rechtfertigt, sei dahingestellt.Foto: Q

– Haben Sie auch eine Frage?

Dann schreiben Sie uns:

E-Mail: computer@tagesspiegel.de

Postanschrift: Verlag Der Tagesspiegel,

Redaktion Computer, 10876 Berlin

0 Kommentare

Neuester Kommentar