Medien : An Reinhold Scheck Experte für Windows und Office

Falsche Einträge im Wörterbuch

An Reinhold Scheck

Ich habe aus Versehen fehlerhafte Einträge in mein Word-Benutzerwörterbuch übernommen. Wie kann ich die entfernen oder korrigieren?

Alle Einträge, die Sie während einer Rechtschreibprüfung dem Benutzerwörterbuch hinzufügen, werden in der Datei BENUTZER.DIC gespeichert und dort alphabetisch aufgelistet. Es gibt mehrere Möglichkeiten, auf diese Datei zuzugreifen. Auf zwei davon möchte ich näher eingehen:

Beispiel 1: Sie wollen einzelne der eigenen Wörterbucheinträge prüfen, ändern, ergänzen oder löschen. In Word klicken Sie nach der Befehlsfolge Extras / Optionen in der Registerkarte „Rechtschreibung und Grammatik“ auf die Schaltfläche „Benutzerwörterbücher“ und wählen dann den Befehl „Ändern“. Beispiel 2: Sie wollen in der Datei BENUTZER.DIC komplexere Arbeiten durchführen, so zum Beispiel eine Reihe von Fachbegriffen aus bereits vorhandenen Listen in diese Datei kopieren oder eingeben. Gehen Sie wie oben beschrieben vor, um den Speicherort der Datei zu ermitteln und dann mit dem Windows-Editor öffnen zu können. Für umfangreiche Benutzereinträge mit langen Fachbegriffslisten empfiehlt sich der Einsatz spezifischer Benutzerwörterbücher, die Sie nach dem oben beschriebenen Befehlsweg auch selbst erzeugen können. Foto: Kai-Uwe Heinrich

– Haben Sie auch eine Frage?

Dann schreiben Sie uns:

E-Mail: computer@tagesspiegel.de

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben