Medien : An Reinhold Scheck Experte für Windows und Office

Guter Rat muss nicht teuer sein

An Reinhold Scheck

Ich weiß nicht, ob ich Windows Vista auf meinem PC installieren kann und schon gar nicht, welche der verschiedenen Versionen des neuen Betriebssystems? Wie kann ich das in Erfahrung bringen.

Auf einfache und übersichtliche Weise erhalten Sie Klarheit, wenn Sie den „Windows Vista Upgrade Advisor“ im Internet kostenlos per Download beziehen. Beachten Sie jedoch, dass der Advisor nur mit Windows XP funktioniert. Nach der Installation dieses englischsprachigen Programms können Sie einen komplexen Scanvorgang starten, der einige Minuten dauert und mit einem umfangreichen und gut gegliederten Bericht endet. Lesen Sie den Bericht genau und beachten Sie die dort enthaltenen Ratschläge. Denn das Programm sagt nicht nur, für welche Vista-Edition ihr PC geeignet ist. Sie erfahren auch, welche angeschlossenen Geräte beziehungsweise Gerätetreiber (Drucker, Bildschirm, Modems) Probleme verursachen könnten. Zudem steht in dem Bericht, welche Programme vor einer Vista-Installation entfernt werden müssen und gegebenenfalls später wieder zusammen mit einem Update installiert werden können. Hier erfahren Sie auch, von welchen Programmen Sie sich dauerhaft trennen müssen.

Letzter Teil des Berichts ist eine detaillierte Aufgabenliste. Sie können – wozu ich dringend rate – den Bericht drucken und als Datei speichern. Foto: Q

Das Ratgeber-Programm im Netz

www.microsoft.com/windowsvista /getready/upgradeadvisor/

– Haben Sie auch eine Frage?

Dann schreiben Sie uns:

E-Mail: computer@tagesspiegel.de

0 Kommentare

Neuester Kommentar