Ankündigung : Hape Kerkeling plant TV-Abschied

Mit 50 soll Schluss sein, sagt der 44-jährige Comedian Hape Kerkeling in einem Interview. Auch von Horst Schlämmer nimmt er langsam Abschied.

Komiker Hape Kerkeling will sich in fünf oder sechs Jahren vom Fernsehen verabschieden: „Mit 50 ist Schluss. Ohne jede Wehmut. Ich will mir nicht dabei zusehen, wie ich vor der Kamera altere“, sagte der 44-Jährige dem „Spiegel“. Er wolle danach nur noch schreiben. Bis Ende 2010 will er sein nächstes Buch fertigstellen, das er aus zwei zuvor getrennten Projekten zusammenführt. Auch von Horst Schlämmer will sich Kerkeling verabschieden. „Vielleicht kommt er gar nicht mehr zurück. Vielleicht lasse ich ihn wirklich jetzt sterben.“ Für seinen Film „Horst Schlämmer – Isch kandidiere!“ musste Kerkeling zu Werbezwecken oft sechs, sieben Stunden täglich in die Rolle des schmierigen Grevenbroicher Lokaljournalisten schlüpfen. dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben