Medien : Anwärter

Konsortium will DSF kaufen

-

Nach dem Ausverkauf des einstigen Kirch Medienimperiums steht nun noch das Deutsche Sportfernsehen (DSF) vor der Übernahme. Als Favorit für den Kauf gelte ein Konsortium um EM.TV, Karstadt-Quelle und einen Schweizer Geschäftsmann, schreibt das Münchner Nachrichtenmagazin „Focus“. Für das DSF und die Technikfirma Plazamedia würden weniger als 20 Millionen Euro geboten, heißt es weiter. In dieser Woche hatte der US-Milliardär Haim Saban nach dem Kauf der Senderfamilie Pro Sieben Sat 1 Media AG auch den Filmrechtehandel von Kirch-Media übernommen. dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben