Medien : ARD: Bundesliga-Radio sicher

Auch in der nächsten Saison wird das ARD-Radio live von der Fußball-Bundesliga berichten. Darauf einigten sich die Deutsche Fußball Liga GmbH (DFL) und die ARD-Sender. Beide Seiten vereinbarten, dass von den Partien der Bundesliga und der zweiten Liga pro Spieltag in einer Länge von 40 Minuten live gesendet werden darf. Die legendäre Schluss-Konferenz am Samstag bleibt damit bestehen. Die Regelung bedeute "eine Ausweitung des Live-Hörfunkangebotes und nicht eine Reduzierung", teilte die DFL mit, die zudem mit mehr als 30 privaten Radios Lizenzverträge für eine umfassende Berichterstattung vereinbart hat. Bei der Kurzberichterstattung in der ARD-"Tagesschau" ist weiter keine Einigung in Sicht.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben