Medien : Autogramm für Mutter Beckenbauer

-

Am 24. August 1963, exakt zum Start der FußballBundesliga, ging das „Aktuelle Sport-Studio“ erstmals über den ZDF- Schirm – und seitdem mit 2008 Ausgaben. Seit der Premiere unverändert sind die von Max Greger komponierte Eingangsmelodie „Up to date“ und die Torwand. Günter Netzer und Rudi Völler führen die Liste der Fußballer an, sie trafen fünfmal.

Dieter Kürten liegt mit 375 Moderationen an der Spitze. Als erste Moderatorin folgt Doris Papperitz mit 55 Sendungen, Carmen Thomas musste nach dem Versprecher „Schalke 05“ und 14 Auftritten gehen. Häufigster Gast war Franz Beckenbauer mit 46 Besuchen. Der „Kaiser“ wurde vor 38 Jahren zum ersten Mal eingeladen und holte für seine Mutter ein Autogramm von Dieter Kürten.

Aktuell hat das „Sportstudio“ mit sinkenden Quoten zu kämpfen. Der Start wird demnächst auf 23 Uhr geschoben, um der harten Konkurrenz am Samstagabend auszuweichen. jbh

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben