Medien : Bayerischer Rundfunk: Zwei Kandidaten für BR-Intendanz

jbh

Für die Wahl des Intendanten des Bayerischen Rundfunks (BR) am 26. Juli stehen nun auch offiziell die zwei Bewerber fest: Der Fernsehdirektor Gerhard Fuchs tritt gegen den Hörfunkdirektor Thomas Gruber an, wie der Bayerische Rundfunk am Donnerstag in München mitteilte. Beide wurden zur Wahl vorgeschlagen. Nach einer Entscheidung des Rundfunkrates wird derjenige Intendant, der die Mehrheit der abgegebenen und gültigen Stimmen auf sich vereinigt. Fernsehdirektor Gerhard Fuchs gilt als Favorit von Ministerpräsident Edmund Stoiber. Allgemein wird erwartet, dass der Rundfunkrat des Bayerischen Rundfunks sich im Sinne des CSU-Regierungschef entscheiden wird.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben