Berlin : Neue Kabel-Belegungen

Ab Montag, 2. November, ändert der Kabelbetreiber Kabel Deutschland aus technischen Gründen die Programmbelegung im Berliner Kabelnetz.

Das Deutsche Sportfernsehen (DSF) ist dann in Berliner Haushalten mit Anschluss von Kabel Deutschland auf Kanal K05 zu empfangen. In Teilen des Berliner Kabelnetzes erhalten weitere Programme einen neuen Sendeplatz, darunter das Bayerische Fernsehen, der französische Sender TV5, die Sender Eurosport und Nick/Comedy Central sowie HSE24/Dmax. Sollte ein Programm nicht gefunden werden, empfiehlt sich ein Suchlauf am TV-Gerät. In Berlin/Brandenburg gucken 68,2 % aller TV-Haushalte über Kabel. Knapp 75 % der Kabelhaushalte werden von Kabel Deutschland versorgt. Vom zweitgrößten Betreiber Tele Columbus sind keine Änderungen bekannt. Tsp

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben