Medien : Beruf: Neugier – Dieter Kronzucker wird 70

-

Mehr und weiter gereist wird kaum ein zweiter Journalist sein. Dieter Kronzucker hat sich in der Welt umgesehen und berichtet, was er gesehen hat. Die Fernsehzuschauer haben ihn, der seit Jahrzehnten unterwegs ist, darüber schätzen gelernt, wenn sie nicht in die Buchläden gegangen sind, um aus einem Dutzend seiner Werke – von „Kuba in der Klemme“ über „Unser Amerika“ bis zu „Traumreisen“ und „Mein Europa“ – die passende Lektüre zu wählen. Dieter Kronzucker versteht sich als Berichterstatter, zugleich ist er ein Erzähler, der die Anekdote nicht scheut. Mit diesem Stil gilt der gebürtige Münchner als einer der Väter des Infotainments im Fernsehen, sprich der geschmacksgesicherten Verbindung von Information und Unterhaltung.

Seine Fernseh-Karriere hatte Dieter Kronzucker grundsolide begonnen, beim Westdeutschen Rundfunk als Redakteur von „Monitor“ und „Weltspiegel“; dann ging er als ARD-Korrespondent nach Vietnam und nach Südamerika. 1978 wechselte der Journalist zum ZDF, wo er (mit Klaus Bresser) als Moderator das neu konzipierte „heute journal“ übernahm. Bevor Kronzucker 1980 den ZDF- Auslandsposten in Washington antreten konnte, geriet er ungewollt in die Schlagzeilen. Seine beiden Töchter Sabine und Susanne – diese ist inzwischen TV-Journalistin bei RTL – sowie ein Neffe wurden in der Toskana entführt und kamen erst nach Zahlung eines hohen Lösegelds frei.

Ende 1990 dann der Systemwechsel, Kronzucker freundete sich mit dem Privatsender Sat 1 an, für den er unter anderem aus Brüssel berichtete. Seit einigen Jahren ist der zur ProSiebenSat 1-Gruppe gehörende Nachrichtensender N24 mit dem Magazin „Kronzuckers Welt“ sein Arbeitgeber. Die wesentliche Antriebsfeder des Journalisten, die Neugier, ist geblieben, verändert hat sich nur das Objekt dieser Neugier, vom politischen Fokus zum wissenschaftlichen Interesse. Bei Dieter Kronzucker sollen beide staunen, der Reporter und der Zuschauer. Heute wird der Journalist 70. Gefeiert wird in New Orleans – mit Rock’n’Roll-Pionier Fats Domino. jbh

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben