Medien : BEST OF …

… der Woche

-

SPIELFILM

Owning Mahowny

von Richard Kwietniowski, mit Philip

Seymour Hoffman, Minnie Driver

Mittwoch, WDR Fernsehen, 23 Uhr 15

Der spielsüchtige Banker Dan Mahowny betrügt die Bank um zehn Millionen Dollar, um seine Casinobesuche zu finanzieren. Der gerade Oscar-prämierte Philip Seymour Hoffman („Capote“) spielt seine erste große Hauptrolle mit minimalen Gesten. Er stellt Mahowny als Besessenen dar, der dafür kämpft, dass die Fassade seines Doppellebens hält.

SHOW

Deutschland deine Namen

mit Johannes B. Kerner

Donnerstag, ZDF, 20 Uhr 15

Johannes B. Kerner und der Namensforscher Jürgen Udolph ergründen, warum wir heißen, wie wir heißen. Dem Publikum und Prominenten wie Uwe Ochsenknecht und Mike Krüger stellen sie in einem Quiz Fragen zur Bedeutung und Herkunft von Familiennamen; Udolph erzählt Spannendes und Kurioses aus der Namensforschung.

DOKUMENTATIONEN

BND – über Kalte Krieger und

Terroristenjäger (2)

von Wolfgang Klauser und Ulrich Stein

Mittwoch, ARD, 23 Uhr 15

Der Bundesnachrichtendienst gewährt seltene Einblicke, erklärt Arbeitsmethoden, öffnet Archive und lässt eine Lagebesprechung im Bundeskanzleramt filmen. Eine Rückschau auf den BND seit Ende der 60 Jahre und wie sich seine Ziele und Aufgaben verändert haben.

Strippenzieher und Hinterzimmer –

Meinungsmacher im Berliner Medienzirkus

von Thomas Leif und Julia Salden

Mittwoch, NDR Fernsehen, 23 Uhr

Wer in den Medien nicht präsent sei, existiere politisch nicht, sagt der Grünen-Politiker Fritz Kuhn. Politiker kämpfen um die Aufmerksamkeit der Medien und Journalisten um exklusive Informationen. Der Kampf ist härter als in Bonner Zeiten. „Es ist ein System, das sich selber zu fressen beginnt“, sagt der Berliner dpa-Büroleiter Martin Bialecki. dos

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben