Medien : BEST OF …

… der Woche

-

SPIELFILME

Sherlock Holmes: Die Geheimwaffe

Regie: Roy William Neill

Mittwoch, 8. November, ZDF, 0 Uhr 40

Den bekanntesten Detektiv der Weltgeschichte zu spielen, hat Basil Rathbone einmal gesagt, „bedeutet mir so viel wie zehn Hamlets“. Für Filmfans ist der unterkühlt-elegante Schlacks in der Rolle des Sherlock Holmes mindestens zehnmal so gut wie jeder andere. Ein Juwel.

Wild Wild West

Regie: Barry Sonnenfeld

Freitag, 10. November, Vox, 20 Uhr 15

Shakespeare-Impressario Kenneth Branagh kann in diesem Neowestern zwar nicht wirklich als Filmbösewicht überzeugen – aber dafür seine riesige, mechanische Mörderspinne! Mit ihr versucht „Dr. Loveless“ den US-Präsidenten umzubringen. Die Gegenwehr: Will Smith, der zuverlässig sehr lustige Kevin Kline und Salma Hayek. 1A-Trash, der zu Recht fünfmal (!) mit dem Spottpreis „Goldene Himbeere“ ausgezeichnet wurde.

Die Tricks der Weinmacher – Kulturgut oder Industrieprodukt

von Thomas Leif

Mittwoch, ARD, 21 Uhr 45

Weinkonzerne, die an riesige Raffinerien erinnern, sind im Ausland längst Realität und setzen deutsche Winzer zunehmend unter Druck. Wie lange noch kann man sich hierzulande gegen Aromahefe und Eichenchips behaupten. Im Film hat Autor Thomas Leif Gegner und Befürworter der neuen Methoden befragt.

James Ellroy – „American Dog“

von Clara Kuperberg und Robert Kuperberg

Freitag, Arte, 22 Uhr 15

Der ungeklärte Mord an seiner Mutter hat das Leben von Krimiautor James Ellroy, der damals zehn Jahre alt war, geprägt. In einem faszinierenden Streifzug durch Los Angeles zeigt die Dokumentation den Weg des Menschen und Autors, seinen Abstieg in die Hölle und seine Erlösung durch das Schreiben. Derzeit im Kino „Die schwarze Dahlie“. flex/sag

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben