Medien : BEST OF…

…der Woche

-

DOKUMENTATIONEN

Der Herr der Worte – Bundespräsident Johannes Rau nimmt Abschied

Mittwoch, 19. Mai, ARD, 23 Uhr 30

Am 23. Mai wählt die Bundesversammlung den neuen Bundespräsidenten. Werner Sonne und Thomas Baumann haben das amtierende Staatsoberhaupt Johannes Rau porträtiert. Ihr Ergebnis: Das pauschale Urteil, Bundespräsidenten seien „ziemlich machtlos“, habe Rau dank seiner rhetorischen Begabung als „Herr der Worte“ widerlegt.

Hehler für Hitler. Die geheimen Geschäfte der Firma Otto Wolff

Freitag, 21. Mai, 3sat, 20 Uhr 15

Eine bislang nicht bekannte Geheimoperation der Nazis war der Verkauf von Wertpapieren aus dem Besitz deportierter Juden zur Finanzierung des Zweiten Weltkriegs. Das Kölner Unternehmen Otto Wolff verkaufte solche Wertpapiere im Auftrag der Nazis in alle Welt. Die WDR-Autoren Ingolf Gritschneder und Werner Rügemer haben die lukrativen Geschäfte und das Schicksal der Beraubten nachgezeichnet.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben