Medien : BEST OF…

…der Woche

-

SPIELFILME

Das Schloss

von Rudolf Noelte, D/CH 1968, 85 Min.

Mittwoch, 20. Oktober, 3sat, 22 Uhr 25

Landvermesser K. soll eine Arbeit antreten. Niemand erwartet ihn. Etwas schwerfällig, aber gute Darsteller (Maximilian Schell), sehenswert nicht nur wegen des Kafka-Romans. Für Sinnsucher.

Tatort: Märchenwald

von Christiane Balthasar, D 2004, 90 Min.

Sonntag, 24. Oktober , ARD, 20 Uhr 15

Ein Mann wird in einem Wald erschossen aufgefunden. Fünfter Krimi mit der ausgezeichnet-unterkühlten, aber diesmal verliebten Hannoveraner Kommissarin Charlotte Lindholm alias Maria Furtwängler. Eine spannende Erweiterung im „Tatort“-Kosmos. Durchschnittlich neun Millionen Zuschauer schalten ein. Nicht nur für Naturliebhaber.

Italienisch für Anfänger

von Lone Scherfig, DK 2000, 108 Min.

Sonntag, 24. Oktober, ARD, 23 Uhr 30.

Der graue Alltag von Singles in einem Kopenhagener Vorort wird durch Italienisch-Kurse verzaubert. Gefühlvoller „Dogma“-Film. Für Kinomuffel (der Film war ein Leinwand-Erfolg, erhielt den Silbernen Berlinale-Bären) und depressive Singles, nicht nur dänische.

DOKUMENTATIONEN

Andreas Baader – Der Staatsfeind

von Klaus Stern, D 2002

Mittwoch, 20. Oktober, ARD, 23 Uhr

Der erste biografische Film über den RAF-Terroristen Baader, der sich 1977 in Stammheim das Leben nahm. Zeitzeugen äußern sich erstmals vor der Kamera, etwa die Malerin Ello Michel, Mutter einer gemeinsamen Tochter mit Baader. Der Film wurde 2003 mit dem Deutschen Fernsehpreis ausgezeichnet.

Streitfall – Das KI.KA-Gericht

Kinder-Gerichtsshow, D 2004 (13 Folgen)

Sonntag, 24. Oktober, KI.KA, 10 Uhr 50

Ob Mobbing oder Notwehr, Kinder geraten oft in rechtsrelevante Konflikte. Jetzt gibt es die erste Gerichtsshow für Kinder, in der Unrecht ausgelotet wird. Den Vorsitz führt Anwältin Tina Loddenkemper. In der ersten Folge wird geklärt, ob Hanna zu Recht als Klassensprecherin abgewählt wurde oder ob sie nur Opfer einer Intrige geworden ist. meh/chic

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben