Medien : BEST OF…

…der Woche

-

SPIELFILME

Das Kommando

von Thomas Bohn, D 2004

Freitag, 14. Januar, Arte, 20 Uhr 40

Ein Kommandeur soll ein Attentat islamischer Terroristen auf US-Streitkräfte in Heidelberg verhindern. Erstmals zusammen vor der Kamera: „Tatort“-Ermittler Robert Atzorn mit Sohn Jens. 87 Min.

American History X

von Tony Kaye, USA 1998

Freitag, 14. Januar, Pro7, 22 Uhr 35

Ein US-Neonazi ermordet kaltblütig zwei Farbige, die seinen Wagen stehlen wollten. Kein Film, den man unbedingt jedem 15-jährigen Skinhead zeigen sollte. Aber sehenswert alleine schon wegen des Spiels von Edward Norton, im Wechsel zwischen martialischer Manipulationsmaschine, heulendem Knacki und großem Bruder. 130 Min.

Babij Jar – Das vergessene Verbrechen

von Jeff Kanew, D/Weißrussland 2002

Sonntag, 16. Januar, ARD 23 Uhr 30

Eine jüdische Familie aus der Nähe von Kiew und der Völkermord der Nazis in Weißrussland. Bilder, die man nicht nicht mehr so schnell vergisst – Auftakt zur Reihe „Befreiung Auschwitz 60. Jahrestag“. Dabei so hochkarätige Darsteller wie Michael Degen, Katrin Saß, Axel Milberg und Barbara de Rossi. 105 Min.

DOKUMENTATIONEN

Menschen gegen Monster – Kampf gegen Amerika

Mittwoch, 12. Januar, NDR 20 Uhr 15

Vor 13 000 Jahren wandern die ersten Menschen aus Sibirien über die Eisbrücke Richtung Amerika. Die aufwendige dreiteilige BBC-Produktion führt zurück in eine außergewöhnliche Phase der Menschheit: Die Ausbreitung von Homo sapiens auf neue Erdteile – nach Amerika, Australien und Neuseeland.

Die Nacht der offenen Türen – Ein Berliner Museumsmarathon

Freitag, 14. Januar, Arte, 23 Uhr 10

Gleich die erste Berliner Museumsnacht war ein Erfolg, der inzwischen regelmäßig in hundert deutschen Städten wiederholt wird. Die Arte-Dokumentation wirft einen Blick in die Veranstaltungsorte und erzählt, wie sich Gastgeber, Künstler und das Publikum unter anderem auf der Museumsinsel zu später Stunde verzaubern lassen. meh/sag

0 Kommentare

Neuester Kommentar