Medien : BEST OF…

…der Woche

-

SPIELFILME

Ein Mann und eine Frau

von Claude Lelouch, F 1966

Donnerstag, 10. Februar, Arte, 20 Uhr 40

Eine der schönsten Liebesgeschichten im Kino: die Liebe zwischen dem Scriptgirl Anne und einem verwitweten Rennfahrer. Wunderbar inszeniert, mit Anouk Aimée und Jean-Louis Trintignant. 99 Min.

Zwielicht

von Gregory Hoblit, USA 1995

Freitag, 11. Februar, Pro7, 20 Uhr 15

Eine der ersten Arbeiten von Edward Norton („25 Stunden“, „The Score“), dem wohl besten, jüngeren US-Schauspieler. Für seine Rolle des mordverdächtigen, stotternden Messdieners Aaron Stampler, der seinen skrupellosen Anwalt (Richard Gere) hochnimmt, erhielt Norton den Golden Globe als bester Nebendarsteller. 155 Min.

Sprich mit ihr

von Pedro Almodovar, E 2002

Sonntag, 13. Februar, ARD, 23 Uhr 30

In einem Krankenhaus kümmern sich zwei Männer um zwei Patientinnen im Wachkoma: der Krankenpfleger Benigno um die Ballettschülerin Alicia, Opfer eines Verkehrsunfalls, der Journalist Marco um die von einem Stier verletzte Matadorin Lydia. Einfühlsam, emotional ausbalanciert. Wunderbar. 110 Min.

DOKUMENTATIONEN

Der Kino-Saurier – Dieter Kosslick und die Berlinale

von Ilona Kallenbach und Sabine Jainski

Mittwoch, 9. Februar, RBB, 21 Uhr

Sein Ziel ist bekannt: Dieter Kosslick will die Berliner Filmfestspiele zur Nummer eins unter den A-Festivals machen. Wie aber entsteht die Berlinale, was gehört zu den Vorbereitungen? Die Reportage hat Kosslick begleitet, zu Konkurrenzveranstaltungen und Empfängen, zu Sponsoren, Produzenten und Projekten.

Aufstand der Putzfrauen

von Monika Schäfer

Freitag, 11. Februar, ARD, 21 Uhr 45

Die Frauen putzen für 7,68 Euro die Stunde, sie sind froh, überhaupt einen Job zu haben. Bis klar wird, dass die Reinigungsfirma pleite ist. „Aufstand der Putzfrauen“ ist eine Reportage über clevere Frauen, die sich durch den Jobverlust nicht unterkriegen lassen und die mit ungewöhnlichen Mitteln für ihre Rechte kämpfen. meh/sag

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben