Medien : BEST OF…

…der Woche

-

SPIELFILME

Der Stich des Skorpion

von Stephan Wagner, Dt. 2004

Mittwoch, 13. April; ARD, 20 Uhr 15

Wolfgang Stein sitzt wegen versuchter Republikflucht im Stasi-Gefängnis Bautzen. Dann kauft der Westen ihn frei und Stein wird Fluchthelfer. In der „Operation Skorpion“ setzt die Stasi alles daran, ihn aus dem Weg zu schaffen. Nach der Autobiografie von Wolfgang Welsch.

Jenseits der Stille

von Caroline Link, Dt. 1995

Freitag, 15. April; ARD, 23 Uhr 30

Die achtjährige Lara ist für ihre gehörlosen Eltern die Brücke zur Außenwelt. Dann lernt Lara Klarinette spielen und entdeckt die Welt der Musik, in die ihre Eltern ihr nicht mehr folgen können. Als sie in Berlin am Musikkonservatorium studieren will, empfindet ihr Vater das als Verrat. Berührender, aber unsentimentaler Debütfilm, der für den Oscar nominiert wurde.

Vera Brühne

von Hark Bohm, Dt. 2001

Samstag, 16. April; Sat 1, 23 Uhr 45

In einer Villa am Starnberger See werden an Ostern 1960 die Leichen eines Arztes und seiner Haushälterin gefunden. Zunächst glaubt man an Selbstmord. Doch als bekannt wird, dass die Gesellschaftsdame des Mediziners, Vera Brühne (Corinna Harfouch), sein Haus in Spanien erben soll, erstattet der Sohn des Toten Anzeige, Vera Brühne gerät unter Mordverdacht. Zweiter Teil am Sonntag.

DOKUMENTATION

Papiere bitte, aber plötzlich – Im Einsatz mit der Berliner Ausländerpolizei

von Tilo Knops

Sonntag, ZDF, 18 Uhr 30

Der Umgang mit in Deutschland lebenden Ausländern ist seit Jahren ein innenpolitisches Dauerstreitthema. Die ZDF.reportage hat Polizeioberkommissar Thomas Schirmer bei seinen Einsätzen begleitet. Besonders unangenehm für ihn: Abschiebungen von Familien mit Kindern. jer/sag

0 Kommentare

Neuester Kommentar