Medien : BEST OF…

…der Woche

-

SPIELFILME

Hierankl

von Hans Steinbichler, D 2003

Donnerstag, ARD, 23 Uhr

Zu viel Vergangenheit: Zum 60. Geburtstag ihres Vaters kehrt Lene auf den Hof der Eltern zurück. Sie verliebt sich in einen Jugendfreund und fördert ein lange gehütetes Geheimnis zutage. Alpentragödie, klasse besetzt: Josef Bierbichler, Barbara Sukowa und Frank Giering.

French Kiss

von Lawrence Kasdan, USA 1995

Freitag, Pro7, 20 Uhr 15

Zu viel Flirts: Kates Verlobter Charlie verguckt sich in Paris in eine rassige Französin. Sie überwindet ihre Angst vorm Fliegen und reist Charlie nach. Im Flugzeug lernt sie den charmanten Franzosen Luc kennen. Screwball-Komödie vom Großstadt-Melancholiker Lawrence Kasdan („Der große Frust“). Mit Kevin Kline und Meg Ryan.

An deiner Seite

von Rob Reiner, USA 1999

Sonntag, RTL, 20 Uhr 15

Zu viel Gewöhnung: Ben und Katie stellen ihre Ehe in Frage. Wären da nicht die gemeinsamen Kinder, hätten sie sich wahrscheinlich längst scheiden lassen. Ihre Chance: drei Wochen Ferien ohne die Kinder. Bruce Willis und Michelle Pfeiffer und der beziehungserfahrene Regisseur Rob Reiner („Harry und Sally“).

DOKUMENTATIONEN

„Wir wollten nur noch raus!“ Ein Dorf flieht in den Westen

von Peter Adler und Katrin Völker

Mittwoch, ARD, 23 Uhr

Am Abend des 2. Oktober 1961 fliehen 53 Bewohner eines Dorfes aus Thüringen in den Westen. Es ist die größte Flucht über die innerdeutsche Grenze. Mehr als 40 Jahre danach erzählen die Fluchtplaner erstmals im Fernsehen über die schwierigste Entscheidung ihres Lebens.

Die nackte Wahrheit – FKK in Ost und West

Spiegel-TV-Extra

Donnerstag, Vox, 22 Uhr 10

FKK gehört zu den Errungenschaften, die sich auch im sozialistischen Ostdeutschland einer erstaunlichen Beliebtheit erfreute. Doch nach dem Ende der DDR werden die Freiräume für Nudisten – ganz zu ihrem Ärger – zunehmend beschnitten. Dabei lässt man auch im Westen gern die Hüllen fallen, wie die Spiegel-Reportage zeigt. meh/sag

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben