Medien : Bierwitz

not

Was haben Ökonomie und Meteorologie miteinander zu tun? Vieles. Siehe die Baubranche. Siehe auch das aktuelle Tagebuch des "Focus"-Chefs.

Zwei Fakten vorab:1) Helmut Markwort genießt gern das Leben; 2) Der Schauspieler Martin Semmelrogge begießt gern die Leber. Stimmt das? Na ja, so hat es neulich eine Wurst beim Flanieren erzählt.

Der Reihe nach: Am Sonntag erzählt ein "Wetterfrosch" Herrn M., es sei zu warm für die Jahreszeit. Na und? Herr Markwort schreibt, er trinke ohne schlechtes Gewissen sein Bier im Freien, beim Spazieren. Am Dienstag dann erzählt Semmelrogge Herrn M., er habe für eine Currywurst "fast sechs Euro" bezahlt. Herr Markwort schreibt, dieses sei "ein Extrembeispiel" für Eurowucher und Konsumentenplünderung.

Fragt sich nur, wie lange einer Spaziertrinken muss, um sich sechs Euro für eine Currywurst abknöpfen zu lassen. Die Antwort weiß allein der laue Frühlingswind.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben