BIOGRAFIE : BIOGRAFIE

Esther Schweins, 41, wurde in den 90er Jahren – nach dem Besuch der Schauspielschule in Bochum – durch ihre Auftritte bei der preisgekrönten Comedy-Sendung „RTL Samstag Nacht“ bekannt. Es folgten Moderationen für 3sat und ZDFtheaterkanal sowie Rollen in Filmen wie „Nachtasyl“, „Maria an Callas“ oder zuletzt dem Sat-1-Quoten-Erfolg „Die Rache der Wanderhure“. Dazu inszenierte sie die Theaterstücke „Caveman“ und „Hi Dad!“. Am Samstag ist die mit ihren beiden Kindern auf Mallorca lebende Schauspielerin an der Seite von Michael Mendl und Uwe Kokisch in dem Krimi „Donna Leon: Schöner Schein“ (ARD,

20 Uhr 15)
zu sehen.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben