Medien : Biographie

Uri Geller

wird 1946 in Israel geboren. Schon im Alter von fünf Jahren verbiegen sich durch angeblich übersinnliche Kräfte Löffel unter seinen Fingern. 1974 tritt er mit dieser Nummer im Wim Thoelkes Sendung "3 X 9" auf und wird in Deutschland schlagartig berühmt.

In den 80er Jahren verdient Geller durch das Aufspüren von Ölquellen Millionen.
In seiner Heimat engagiert sich Uri Geller für den Frieden zwischen Israelis und Palästinensern. Jetzt lebt er in London.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben