Medien : CAMPUS

-

TU Berlin

„Rhythmis-it!“-Regisseur diskutiert mit dem Philosophen Norbert Bolz

Über die Rolle von Kunst, Kultur und Medien in der Gesellschaft diskutieren am Donnerstag in einer Woche, 12. Mai, der Regisseur des Dokumentarfilms „Rhythm is it!“, Enrique Sánchez Lansch, und der Medienphilosoph Norbert Bolz. Das Gespräch ist der Auftakt der von Studierenden der TU organisierten Reihe „Funkkontakt“. Am 9. Juni wird der ZDF-Moderator Theo Koll erwartet. 20 Uhr, Café im TU-Hochhaus, Ernst-Reuter-Platz 7. akü

Mehr im Internet unter:

www.funkkontakt.net

0 Kommentare

Neuester Kommentar