Medien : CAMPUS

-

FU BERLIN

Sommeruniversität in Dahlem

Die Freie Universität Berlin veranstaltet eine internationale Sommeruniversität unter dem Namen „FUBis“ zum Thema „Berlin, Deutschland und Europa“. Die Seminare werden in zwei Blöcken vom 3. Juni bis 15. Juli und vom 22. Juli bis 19. August angeboten. Auf dem Stundenplan stehen historische, politik- und literaturwissenschaftliche Kurse. Unterrichtssprache ist Englisch. Für die Kurse vergibt die Uni international anerkannteLeistungspunkte (Credit Points). Neben der Anmeldegebühr von 200 Euro kostet jeder Kurs zwischen 750 und 1 550 Euro. Anmeldeschluss ist der 23. Juni, die Teilnehmerzahl pro Veranstaltung ist auf 18 beschränkt. joe

Mehr Infos im Internet unter:

www.fubis.org

VIADRINA

Festsemester zum 500. Jubiläum

Mit einem Festsemester wird die Viadrina-Universität Frankfurt (Oder) in diesem Jahr ihren 500. Geburtstag begehen. Zum Auftakt gibt es am 26. April einen Festakt, teilt die Uni mit. Bis zum 12. Juli schließen sich rund 30 Konferenzen, Vorlesungen und Ausstellungen an. Die Uni war 1506 eingeweiht und 1811 nach Breslau verlegt worden. 1991 wurde sie als Europa-Universität Viadrina wiedergegründet. ddp

AKADEMIE I

Ein Wissenschaftsberater spricht

Sir David King, der Wissenschaftsberater der britischen Regierung, erklärt am Donnerstag in der Berlin-Brandenburgischen Akademie der Wissenschaften, wie die Qualität bei der Beratung von Politik gesichert wird. Der Vortrag wird auf Englisch gehalten und beginnt um 11 Uhr im Leibniz-Saal der Akademie in der Jägerstraße 22/23 in Mitte. tiw

AKADEMIE II

Humboldt und die Sprachen der Welt

Wilhelm von Humboldts Schriften zur Sprachwissenschaft werden ediert. Das Vorhaben wird jetzt am Freitag erstmals in der Berlin-Brandenburgischen Akademie der Wissenschaften öffentlich vorgestellt. Nach einer wissenschaftlichen Einführung lesen die Schauspieler Edith Clever und Werner Rehm aus Humboldts „Agamemnon“-Übersetzung. Beginn um 19 Uhr im Leibniz-Saal der Akademie der Wissenschaften in der Jägerstraße 22/23 in Mitte. tiw

Mehr lesen? Jetzt gratis E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben