Medien : CAMPUS

-

TU BERLIN

Zentrum für Frauenförderung in den

Naturwissenschaften erhält Preis

Die Initiative „femtec – Hochschulkarrierezentrum für Frauen Berlin“ hat im Wettbewerb „Schlüsselqualifikationen plus“ den mit 50 000 Euro dotierten Sonderpreis erhalten. Der Stifterverband für die Deutsche Wissenschaft und die Stiftung Mercator lobten das Zentrum an der Technischen Universität für das „hervorragende berufliche Qualifizierungsprogramm“, das Frauen neue Wege in die Technikwissenschaften erschließe. Mit dem Wettbewerb soll die vorbildliche Vermittlung überfachlicher Kompetenzen an Studenten gefördert werden. Ausgezeichnet wurden auch die Unis Bochum und Witten/Herdecke sowie die Bundeswehruniversität München und die International University Bremen. fab

FU BERLIN

Planspiel für Studenten

zum Thema Iran

Wie soll die Welt mit dem iranischen Atomprogramm umgehen? Diese Frage steht im Mittelpunkt eines Planspiels, das die Freie Universität zusammen mit dem Auswärtigen Amt veranstaltet. Studenten können am 4. und 5. Mai in einer Konferenzsimulation 15 Staaten vertreten und mit jungen Diplomanden aus Mittel- und Osteuropa diskutieren. Bewerben können sich bis 31. März Studenten aller Berliner Unis. Die Teilnahme kostet 15 Euro. Weitere Informationen unter Telefon 838-53013. fab

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben