Medien : Christiane zu Salm verlässt ProSieben Sat 1

-

Nach der Komplettübernahme des Quizsenders Neun live durch ProSiebenSat 1 verlässt Gründerin Christiane zu Salm den Fernsehkonzern. Die 38Jährige habe als Chefin der Holding Euvia Media noch erfolgreich an der Integration von Neun live mitgewirkt und gehe nun in gegenseitigem Einvernehmen, teilte die ProSiebenSat 1 AG am Montag mit. Die Holding wird aufgelöst, da zuvor schon der Reisesender TV Sonnenklar an die Münchner Touristikfirma BigXtra verkauft worden war, der neben Neun live das zweite Standbein war. dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben