Medien : Comedy: Vier Neuzugänge für die "Wochenshow"

Bastian Pastewka und Markus Maria Profitlich verlassen die einst zur Kultsendung erhobenen Sat 1-"Wochenshow" nach der Sommerpause. Dafür wartet das Format gleich mit vier Newcomern auf; das Team wächst somit zum Sextett an. Die vier Neuen sind die österreichische Schauspielerin Nadja Maleh, 28, Gerhard G. Gschwind ("SOKO 5113"), 21, sowie die Comedians Lars Dietrich, 28 und Michael Kessler, 33. Sie sollen der Sendung, der seit dem Sendebeginn vor fünf Jahren nur Ingolf Lück treu geblieben ist, neue Impulse verleihen. Annette Frier, Nachfolgerin von Anke Elke, bleibt der "Wochenshow" ebenfalls erhalten.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben