Medien : Da freut sich Pro 7

„Friends“ und „Sex And The City“ gewinnen Fernsehpreis „Emmys“

NAME

Zum dritten Mal in Folge ist die US-Serie „West Wing“ bei der Verleihung der Fernsehpreise „Emmys“ als bestes Drama ausgezeichnet worden. Außerdem wurden Alan Ball für die beste Regie und zwei Nebendarsteller der Serie mit weiteren „Emmys“ bedacht. „Friends“ wurde zum ersten Mal als beste Comedy-Serie ausgezeichnet (läuft in Deutschland bei Pro 7). Jennifer Aniston gewann außerdem den „Emmy“ für die beste Hauptdarstellerin und setzte sich damit unter anderem gegen Sarah Jessica Parker von „Sex And The City“ durch. Dafür erhielt die Kultserie (ebenfalls Pro 7) die Auszeichnung für die beste Regie in einer Comedy. dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben