Medien : Dagmar Reim bleibt Intendantin des RBB

-

Dagmar Reim ist am Freitag als Intendantin des Rundfunks Berlin-Brandenburg (RBB) bestätigt worden. Im Rundfunkrat erhielt die Senderchefin 24 von 27 abgegebenen Stimmen. Zwei Rundfunkratsmitglieder votierten mit Nein, es gab eine Enthaltung. Der zweite Kandidat für die Intendanz, der RBB-Fernsehjournalist Reinhard Griebner, war von der Findungskommission des Gremiums nicht zum Wahlgang eingeladen worden. Griebner zeigte sich von diesem Vorgehen „maßlos enttäuscht“. Reims jetziger Vertrag als RBB-Chefin läuft noch bis 30. April 2008. Am 1. Mai startet ihre zweite Amtszeit, die bis 30. April 2013 dauert. Die wiedergewählte Senderchefin freute sich über das „große Vertrauen“ des Rundfunkrates in ihre Arbeit und kündigte verstärkte Anstrengungen beim RBB-Fernsehen an. jbh

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben