Daily Soaps : Schon wieder: Sat 1 beendet "Eine wie keine"

Der Privatsender nimmt seine tägliche Serie im Herbst aus dem Programm. Der Grund: enttäuschende Quoten. "Eine wie keine" war erst im November gestartet.

Dann doch lieber keine: Sat 1 zieht einen Schlussstrich unter die Daily Soap „Eine wie keine“. Die Serie mit Hauptdarstellerin Marie Zielcke werde nach 254 Folgen und nach einem Jahr Sendedauer im Herbst dieses Jahres beendet, sagte eine Sendersprecherin am Donnerstag. Insgesamt hatte sich die Serie, die von der Grundy Ufa und der Phoenix Film produziert wird, auf dem werktäglichen Sendeplatz um 18 Uhr seit ihrem Start am 16. November 2009 enttäuschend entwickelt. Der durchschnittliche Marktanteil in der für den Privatsender wichtigen Zielgruppe der 14- bis 49-jährigen Zuschauer betrug 8,8 Prozent und lag rund zwei Prozentpunkte niedriger als der Durchschnitt. Damit scheint der Boom der täglichen Endlosserien-Formate, der Anfang der Nuller Jahre eingesetzt hatte, endgültig vorbei. Das ZDF hatte jüngst die Hauptdarstellerin aus der Nachmittagsserie „Folge Deinem Herzen“ ausgetauscht, aus Alisa wurde Hanna. Auch hier stimmte die Quote nicht. Sat 1 hatte bereits 2006 Pech mit der Telenovela „Schmetterlinge im Bauch“, die nach einem halben Jahr abgesetzt wurde. Damals hoffte Sat 1, dass „Schmetterlinge im Bauch“ eine ähnliche Resonanz wie „Verliebt in Berlin“ erzielen würde. meh

0 Kommentare

Neuester Kommentar