Medien : Danksagung

-

Danke Deutschland, sagte der Bundestrainer. Das sagten auch die Mannschaft, die Ärzte und Masseure damals auf der großen Abschiedsfeier des deutschen Nationalteams. Die Fußballer mussten Bälle in die Menge schießen und wie Models über einen Laufsteg spazieren. Nur dass sie leider keine Anzüge von Giorgio Armani oder Hugo Boss anhatten. Stattdessen kamen sie mit weißen Baumwoll-T-Shirts daher. Auf der Brust prangte der Aufdruck: Danke Deutschland! Wer sich bei der Erinnerung an die Abschiedsfeier noch immer eine Träne der Rührung aus dem Auge wischt, der kann sein Zugehörigkeitsgefühl zu der deutschen Nationalmannschaft manifestieren und ein T-Shirt mit entsprechendem Aufdruck tragen – in Schwarz-Rot-Gold prangt es dann auf der eigenen Brust: Danke Deutschland! Und da jeder spätestens nach der gleichnamigen Kampagne genau weiß: Du bist Deutschland! – weiß jeder auch, wem er dankt: sich selbst – und wer tut das nicht gerne.lak

Das DFB T-Shirt „Du bist Deutschland“ kann unter www.sat1.de/shop bestellt werden.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben