Medien : Das Curry-Wurst-Ketchup-Rezept

-

Von Achim Ellmer, Leiter der Gruner + JahrVersuchsküche.

Eine reife Mango (ca. 400 g) schälen, Fruchtfleisch in grobe Stücke schneiden. 10 g Ingwer schälen, eine Knoblauchzehe und 50 g Schalotten fein würfeln. 30 g Zucker in einem Topf hellbraun karamelisieren, Ingwer, Knoblauch und Schalotten zugeben. Mit zwei Esslöffel Currypulver bestäuben. Mit zwei Esslöffel Weißweinessig, 100 ml Orangensaft ablöschen und mit 400 ml Tomaten (stückig, aus dem Tetra Pack) auffüllen. Mit Salz, Cayennepfeffer und einer Prise Zucker würzen.

Ketchup 30 Minuten bei milder Hitze einkochen lassen, dann durch ein Sieb streichen. Ketchup aufkochen und mit einem Teelöffel Speisestärke (in wenig kaltem Wasser gelöst) leicht binden. Abkühlen lassen.

Die Sauce passt auch sehr gut zu Garnelen und Zander-Würsten.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben