Medien : Das Kleinanzeigen-Imperium

Die Zeitschrift „Zweite Hand“ hat 20. Geburtstag

-

Auf den Tag genau vor 20 Jahren ist mit der „Zweiten Hand“ Deutschlands erste Zeitschrift für kostenlose Kleinanzeigen erschienen. Heute ist sie nur eines von vielen anderen Anzeigenblättern, das zum Unternehmen ZweiteHand-Gruppe gehört. Neben drei Automarkt-Titeln gibt es die Specials „Immobilien“, „Biker Börse“ und „Bootshandel“, das die höchste verbreitete Auflage aller Offertenmagazine für den Bootsmarkt in ganz Deutschland hat. Zur Zweite Hand Gruppe zählt auch der Lloyd-Presse Verlag. Er verbreitet Zeitschriften, die über das Berliner Kulturleben informieren. Dazu gehören das kostenlose Stadtmagazin „030“ und das Lifestyle- Magazin „Léonce“. bart

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben