Medien : DER FERNSEH Tipp

Das Wunder von Leipzig. 22 Uhr 30. Arte. Was im September 1989 in der Leipziger Nikolaikirche als Friedensgebet begann, entwickelte sich innerhalb weniger Wochen zu machtvollen „Montagsdemonstrationen“ für mehr Freiheit. Die Autoren Sebastian Dehnhardt und Matthias Schmidt kombinieren in ihrem Film Interviews mit teilweise unveröffentlichem Archivmaterial und aufwendig inszenierten Spielszenen. Zum ersten Mal werden die dramatischen Geschehnisse in Leipzig im Herbst ’89, die Ängste und Hoffnungen der Beteiligten beleuchtet. Tsp

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben