Medien : DER FERNSEH Tipp

Spielzeugland – Regie: Jochen Alexander Freydank, u. a. mit Julia Jäger, 23 Uhr 30, ARD. Vor einer Woche mit dem Oscar ausgezeichnet, ist der 14-minütige Film jetzt im TV zu sehen. Erzählt wird die Geschichte des Jungen Heinrich (Cedric Eich), der 1942 in Deutschland aufwächst. Als die Deportation seines jüdischen Freundes bevorsteht, erzählt ihm Heinrichs Mutter (Julia Jäger), dass die Nachbarn ins „Spielzeugland“ verreisen. Heinrich will den Freund begleiten. Tsp

0 Kommentare

Neuester Kommentar