Medien : DER FERNSEH Tipp

-

Rote Kapelle – von Stefan Roloff, Deutschland 2002. ZDF, 23 Uhr 50.

Die Verschwörung vom 20. Juli 1944 oder die Weiße Rose im Dritten Reich gab es mehr Widerstandsgruppen als nur diese. Zu den größten zählt die „Rote Kapelle“. Durch Funksprüche der Sowjetunion flog die Gruppe auf. Nach Kriegsende als noch aktives sowjetisches Spionagenetzwerk eingestuft, wurden die Beteiligten vom Westen bespitzelt und in der DDR als Volkshelden verehrt. Erst mit dem Zusammenbruch des Ostblocks konnte die Unabhängigkeit der Gruppe nachgewiesen werden. Stefan Roloffs Vater, Helmut Roloff, war Mitglied der Gruppierung – Interviews mit ihm und anderen hat der Regisseur mit Archivaufnahmen kombiniert. Spannende Dokumentation eines weniger bekannten Teils des deutschen Widerstands.jms

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben