Medien : DER FERNSEH Tipp

-

Die Macht der Bürokraten . ZDF. 22 Uhr 45. Ein Berliner Bäcker, der eine Treppenstufe bauen will, muss bei zwei Bezirksämtern Genehmigungen einholen, denn die Stufe liegt auf der Bezirksgrenze; ein westfälischer Unternehmer hat bei der Umwandlung einer Kaserne in einen Gewerbepark mit zehn verschiedenen Behörden zu tun. ZDFAutoren haben absurde Beispiele des deutschen Bürokratiewildwuchses zusammengetragen, denn selbst ein Gesetz zum Bürokratieabbau beschäftigte wieder unzählige Beamte. Der Film „Macht der Bürokraten“ ist der Auftakt der Reihe „Wo steht Deutschland?“. Um nicht nur öde Amtsflure oder Aktenreihen ins Bild zu setzen, haben die Filmautoren eine Comic-Zeichnerin engagiert. Ein bisschen erinnert die Dokumentation deshalb an die „Sendung mit der Maus“: Lustige Beamtenmännchen purzeln hin und her, dazu spricht ein Off-Kommentator in ironisiertem Märchenonkeltonfall. Doch über die formalen Spielereien kommt die Analyse ein bisschen zu kurz. nol

0 Kommentare

Neuester Kommentar